Projekte (Auswahl)

"Die Wächter der Weltgesundheit Surveillance am Beispiel von Ebola"

 

Im Spätsommer 2014 ist mein Projekt über vernachlässigte Gesundheitsprobleme in Entwicklungsländern jenseits der klassischen vernachlässigten Tropenkrankheiten ("NTD") zu Ende gegangen und seitdem habe ich fast ausschließlich über die Ebola-Epidemie in Westafrika und die Ebola-Forschung auf der ganzen Welt berichtet.

 

Im Sommer 2015 konnte ich nun endlich vor Ort recherchieren: Mit Hilfe des Peter Hans Hofschneider Recherchepreises für Wissenschaftsjournalismus war ich im eine Woche in Uganda und fast drei Wochen in Guinea.
(Das Foto ist im Ebola-Behandlungszentrum "Nongo" von Ärzte ohne Grenzen in Conakry entstanden.)

 

mehr

Vernachlässigte Gesundheitsprobleme in Entwicklungsländern

 

Eine Themenwoche für den Deutschlandfunk

 

über Typhus, Epilepsie, Antibiotika-Resistenzen, Psychiatrische Erkrankungen und das Kopfnick-Syndrom sowie über die Entwicklung von Medikamenten gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten

 

mit Berichten aus Tansania, Uganda, Kenia und Madagaskar.

 

mehr

Madagaskar

 

Fünfmonatige Recherchereise zu einem der wichtigsten Biodiversitäts-Hotspots der Welt

 

mehr

SciComPed - Communicating Science in Education

 

Das erste Handbuch für angehende Wissenschaftsjournalisten in Ungarn und in der Slowakei

 

mehr

Boom im deutschen Wissenschaftsjournalismus

 

Eine Inhaltsanalyse mit den Tageszeitungen "Die Welt", "Süddeutsche Zeitung" und "Frankfurter Allgemeine Zeitung"

 

mehr

"Die Wissensmacher"

 

Das Buch zur Vorlesungsreihe

 

mehr